Kubrick vs. 2010

In der WordPress Version 3.0 wird es, wie mittlerweile fast jeder weiß, ein neues Standardtheme geben. Das bisherige Standardtheme Kubrick geht in Rente. Irgendwie finde ich das schade. Kubrick war damals mein erstes verwendetets Theme. Und ich habe noch lange sehr gerne an diesem Theme herumgebastelt. Auch das aktuelle Theme hier ist ein Kubrick, zwar etwas erweitert um eine Sidebar, aber es ist ein Kubrick. Viele sagen ja das Theme hat einen unwartbaren Code. Erst heute habe ich wieder diese Aussage gelesen. Aber das sehe ich nicht ganz so.

Der Code war zwar kein Highlight, aber man konnte sich da schon durchbeißen. Da habe ich beruflich in einigen Firmen schon viel schlechteren Code gelesen, der dann wirklich in Richtung Unwartbarkeit ging.

Ich für meinen Teil werde Kubrick vermissen. Aber ich bin auch gespannt auf das neue Theme 2010.

Als ich das Theme heute zum ersten Mal gesehen habe, war ich erst etwas enttäuscht. Es macht meiner Meinung nach dem Wort Standard alle Ehre. Ganz oben der Seitentitel, dann ein Header mit einer horizontalen Navigationsleiste und darunter Content + Sidebar. Positiv finde ich aber, dass es einen sehr schlichten Eindruck macht. Aber von den Sachen, die man bisher gelesen hat hätte ich irgendwie “mehr” erwartet, aber mal abwarten, bis WP 3.0 erscheint und somit auch das Theme 2010 dauert es ja noch eine Weile. Da kann sich noch eine Menge ändern.

Aber irgendwie wäre es auch reizvoll, wenn es so bleiben würde. Dann könnte man mal wieder schauen, was man aus dem Standardtheme noch zaubern kann. Lust habe ich auf jedenfall jetzt schon drauf, besonders weil ich ja wieder viel viel mehr mit WordPress machen möchte.

Einen Kommentar schreiben