Basisseminar Canon EOS 550D

Vor ein paar Wochen habe ich mir, wie bereits berichtet, die Canon EOS 550D gekauft. Ich gehöre (noch) nicht zu den erfahrenen Fotografen und ich kann sicherlich auch noch eine Menge lernen. Auch wenn ich die Kamera durch Lesen des Handbuches und durch ausprobieren bereits näher kennengelernt hatte, so wurde dennoch mein Interesse geweckt als ich von dem Workshop “Basisseminar Canon EOS 550D” gelesen habe.

Dieser Workshop wurde von Foto Kosfeld und der Canon Academy angeboten. Der Workshop versprach mit der Hilfe eines Trainers der Canon Academy die Funktionen der neuen Canon EOS 550D theoretisch und praktisch kennen zu lernen und zu nutzen. Der Workshop fand am 26.04.2010 in der Hövelsbrauerei in Dortmund statt. Der Ort war schon mal klasse, es gab leckeres Bier und im Grunde genommen auch lecker Essen, aber die Möglichkeit nutzte keiner der 17 Teilnehmer. Nach 3 Stunden war der Workshop zu Ende und ich muss sagen, es hat wirklich Spass gemacht. Ich habe einiges gelernt, was die Kamera und ihre Funktionen angeht, aber auch was die Fotografie an sich angeht. Für 39 Euro war das doch eine interessante und angenehme Veranstaltung. Der Trainer war echt super.

Auch wenn ich mit anderen Erwartungen in diesen Workshop gegangen bin, so bin ich dennoch nicht enttäuscht worden. Wer also einen netten Abend verbringen möchte und dabei seine neue EOS 550D kennenlernen möchte und auch Tricks mit dem Blitz o.ä. für den wäre dieser Workshop genau das Richtige.

Auf der Homepage der Canon Academy findet man leider keine Informationen zu diesem Workshop. Aber dort sind viele andere Workshops zu finden. Den einen oder anderen werde ich sicherlich noch besuchen.

Einen Kommentar schreiben