Virtualbox 3.2.4 erschienen

Ich muss sagen ich bin positiv überrascht von Oracle. Ich hatte Virtualbox eigentlich schon dem Untergang geweiht, nachdem Virtualbox jetzt Oracle gehört, nachdem die Sun übernommen haben. Aber ich bin total begeistert, wie Oracle die Weiterentwicklung vorantreibt. Nach dem Major Release 3.2 sind bereits zwei Maintenance Releases erschienen, die Version 3.2.2 und 3.2.4. Auf der einen Seite natürlich nicht gut, wenn in einem Major Release direkt so viele Fehler und Probleme auftauchen, aber auf der anderen Seite finde ich es sehr gut, dass die Fehler und Probleme direkt so schnell behoben werden.

Ich kann mich eigentlich nicht dran erinnern, dass bei Sun in so kurzer Zeit sich soviel getan hat bei Virtualbox wie in den letzten Monaten bei Oracle. Wenn jetzt demnächst noch zwei Monitore in einer Linux-VM funktionieren, dann wäre das der absolute Knaller.

Einen Kommentar schreiben