IETester in der Version 4.4 erschienen

Ich nutze regelmäßig den IETester, um so sicherstellen zu können, dass Webseiten auch auf älteren IE Version so aussehen, wie sie es sollten. Als ich heute den IETester gestartet habe, wurde mir angezeigt, dass es eine neue Version gibt, die auch den IE9 (preview) enthält. Ich habe mir dieser Version installiert, um mir das ganze mal anzuschauen.

Aber anscheinend muss noch etwas an der Version gearbeitet werden. Ich habe im ersten Test nur über den Button “alle IE Versionen” (dabei waren die Versionen 5-9 angehakt) Google aufgerufen und sah dann folgendes:

ietester

Die makierten Stellen zeigen die Punkte, die noch buggy zu sein scheinen. In dem zweiten Tab von Rechts sollte eigentlich eine 8 stehen. Erst hatte ich gedacht ich habe evt. den IE8 nicht angehakt gehabt, aber dann wäre es auch komisch, dass er den Tab für den IE9 zweimal öffnet :-) . Und bei den Buttons ist der IE8 doppelt drin, wobei der eine sogar ausgegraut ist noch (keine Ahnung, ob das so richtig ist, vielleicht weil ich den IE9 Beta noch nicht installiert habe), aber dann sollte da immerhin IE9 stehen :-) .

Als Testsystem diente mir ein Windows 7 Ultimate 64bit mit installiertem IE8.

Update:
ich habe jetzt noch einen kleinen entscheidenden Hinweis auf der Homepage gefunden: Note for IE9 : IETester installer does not include IE9 files, so you will need to install IE9 preview and copy files manually).
Das könnte natürlich einiges erklären, z.B. warum der Button ausgegraut ist. Ob das auch für den anderen kleinen Fehler verantwortlich ist, werde ich dann noch einmal testen.

Einen Kommentar schreiben