Spring IDE: ein erstes Spring-Projekt


Dieser Post soll kurz die Schritte für ein erstes Spring Projekt in Eclipse beschreiben. Für die Erstellung dieses ersten Projektes habe ich Eclipse Helios mit installierter Spring IDE in der Version 2.3.2 verwendet. Das Projekt ist in 3 Schritte unterteilt. Im ersten Schritt wird allgemein das Projekt in Eclipse angelegt. In Schritt 2 wird die Spring Bean Konfiguration erstellt. Im dritten und letzten Schritt werden die notwendigen Klassen beschrieben.

Normalerweise kommt ja an dieser Stelle ein HelloWorld-Projekt, aber ich möchte mein Projekt einfach mal anders nennen. Deshalb heißt es HelloSpring. Sollten Fragen auftauchen oder ihr entdeckt vielleicht einen Fehler, dann schreibt mir bitte.


1a.) neues Spring-Projekt anlegen:

  • Variante 1: File -> New -> Project -> Spring Project
  • Variante 2: Ctrl-N, Spring eingeben und Spring Project aus- wählen.

hello_spring-1

1b.) In der nachfolgenden Eingabemaske muss nur der Projektname eingetragen werden. In diesem Fall heitßt das Projekt, wie oben bereits erwähnt, HelloSpring. Die anderen Felder können die eingetragenen Defaultwerte behalten.

hello_spring-2

1c.) Neues Package unter scr anlegen:

  • Variante 1: File -> New -> Package-> Name: de.mamsel
  • Variante 2: Ctrl-N, package eingeben Package auswählen und de.mamsel unter Name eingeben.

hello_spring-4



2a.) Bean Konfiguration unter src erstellen

  • Variante 1: File -> New -> other-> Spring -> Spring Bean Configuration File -> Name: mamsel-beans.xml
  • Variante 2: Ctrl-N, spring eingeben Spring Bean Configuration File auswählen und mamsel-beans.xml unter Name eingeben.

hello_spring-6


hello_spring-7

Statt jetzt auf Finish zu klicken kann man auf Next klicken und in der nächsten Eingabemaske die Namespaces wählen, die in der Spring Bean Configuration File inkludiert werden sollen. Das kann aber auch manuell nachträglich gemacht werden.

hello_spring-8

Die Datei mamsel-beans.xml sollte jetzt wie folgt aussehen:

Diese Konfiguration wird jetzt eine neue Bean erstellt:


3a.) Neue Klasse für die Bean message unter de.mamsel erstellen:

  • Variante 1: File -> New -> Class-> Name: Message
  • Variante 2: Ctrl-N, class eingeben Class auswählen und Message unter Name eingeben.

hello_spring-5

Die Klasse Message.java sollte jetzt folgendermaßen aussehen:

package de.mamsel;
 
public class Message{
 
}

Diese Klasse muss um eine String Variable und die dazugehörige Setter-Methode ergänzt werden. Das ganze sollte dann wie folgt aussehen:

package de.mamsel;
 
public class Message {
 
	private String message;
 
	public void setMessage(String message) {
		this.message = message;
	}
 
	public String toString() {
		return message;
	}
}

3b.) Neue Klasse HelloSpring.java erstellen (analog zu 3a.) und ergänzen, so dass diese wie folgt aussieht:

package de.mamsel;
 
import org.springframework.context.ApplicationContext;
import org.springframework.context.support.ClassPathXmlApplicationContext;
 
public class HelloSpring {
	public  static void main(String[] args) {
		ApplicationContext context = new ClassPathXmlApplicationContext("mamsel-beans.xml");
		Message message =  (Message) context.getBean("message");
		System.out.println(message);
	}
}

3c). Im letzten Schritt müssen wir noch den Build Path anpassen und über Add External JARs die unten gezeigten Jar-Files hinzufügen:

    Rechtsklick auf das Projekt -> Build Path -> Configure Build Path... -> Libraries

hello_spring-10

Jetzt kann das Projekt als Java Applikation gestartet werden und in der Console sollte folgender Output zu sehen sein:

03.01.2011 20:05:46 org.springframework.context.support.AbstractApplicationContext prepareRefresh
INFO: Refreshing org.springframework.context.support.ClassPathXmlApplicationContext@23174b07: startup date [Mon Jan 03 20:05:46 CET 2011]; root of context hierarchy
03.01.2011 20:05:46 org.springframework.beans.factory.xml.XmlBeanDefinitionReader loadBeanDefinitions
INFO: Loading XML bean definitions from class path resource [mamsel-beans.xml]
03.01.2011 20:05:46 org.springframework.beans.factory.support.DefaultListableBeanFactory preInstantiateSingletons
INFO: Pre-instantiating singletons in org.springframework.beans.factory.support.DefaultListableBeanFactory@49de17f4: defining beans [helloSpring]; root of factory hierarchy
Hello Spring


3 Reaktionen zu “Spring IDE: ein erstes Spring-Projekt”

  1. MaD´s Blog » Blog Archiv » WordPress Post auf mehrere Seiten splitten

    [...] Als ich gestern an einem langen Post geschrieben hatte kam mir die Idee, dass es sinnvoll wäre, wenn ich den Post auf mehrere Seiten aufteilen könnte. Also habe ich mal gegoogelt, was es in diesem Bereich schon für Plugins für WordPress gibt. Ich bin dann auf das Plugin TabGarb gestolpert und fand es sehr interessant. Also habe ich TabGarb installiert und getestet. Ich bin bisher, bis auf ein Kleinigkeiten, zufrieden. Anschauen kann man sich den Test in diesem Post . [...]

  2. Niranaam

    Hi, ich kann unter Schritt 3 die mamsel-beans.xml nicht finden.
    Gruß, Niranaam

  3. MaD

    Wie lautet die Fehlermeldung?

Einen Kommentar schreiben