Ubuntu 10.10: Virtualbox 4.0 installieren

In diesem Post wird kurz beschrieben, wie Virtualbox in der aktuellen Version 4.0 unter Ubuntu 10.10 installiert wird. Im Grunde genommen ist es ganz einfach, es muss lediglich ein entsprechender Eintrag für das Repository, also die Quelle der Pakete, in der /etc/apt/sources.list vorgenommen werden. Im nächsten Schrit wird die sources.list synchronisiert und schon kann Virtualbox 4.0 installiert werden. Nachfolgend die Schritte kurz und knapp:

1. sudo vi/etc/apt/sources.list

2. Folgenden Eintrag am Besten am Ende hinzufügen:
deb http://download.virtualbox.org/virtualbox/debian maverick contrib

3. wget -q http://download.virtualbox.org/virtualbox/debian/oracle_vbox.asc -O- | sudo apt-key add -

4. sudo apt-get update

5. sudo apt-get install virtualbox-4.0

Jetzt kann Virtualbox entweder über Anwendungen -> Systemwerkzeuge -> Oracle VM Virtualbox oder über die Konsole mit virtualbox gestartet werden.

Einen Kommentar schreiben