unfiltered_html für Editoren in Multisite-Blogs

Bisher habe ich, um in Beiträgen Quellcode schöner darstellen zu können, das Plugin WP-Syntax verwendet und bisher auch keine Probleme gehabt. Doch diese Woche meldete sich ein Editor, dass er keinen Quellcode mehr speichern könne. Der Quellcode würde immer wieder gelöscht werden. Nach kurzen Tests war sofort klar, dass Editoren anscheinend nur noch gefiltertes HTML speichern. Aber warum …

Die Analyse gestaltete sich zunächst nicht einfach, weil zwischen dem letzten Bekannten Datum, an dem noch ungefiltertes HTML, und heute doch einige Zeit ins Land gezogen ist. Es gab etliche Updates, sowohl von WP als auch von den Plugins. Also wo suchen? Ganz klar … bei Google :-) …Nach einiger Zeit, die ich bei Google verbracht habe, fand ich den Hinweis, dass auf Multisite-Blogs nur noch SuperAdmins ungefiltertes HTML speichern können. Und hier lag dann auch die Ursache, den inzwischen ist der Blog zu einem Mutlisite-Blog erweitert worden. Jetzt musste ich nur noch schauen, wie man Editoren in einem Multisite-Blog wieder die Rechte gibt, ungefiltertes HTML zu speichern. Auch hier fand sich recht einfach eine Lösung: Automattic selber hat dafür ein Plugin namens Unfiltered MU geschaffen …

Hier hätte eine Checkbox in den Optionen besser gefunden, um den Editoren (und vielleicht auch anderen Gruppen) die Rechte für ungefiltertes HTML geben zu können.

2 Reaktionen zu “unfiltered_html für Editoren in Multisite-Blogs”

  1. Frank

    schaue mal: http://wordpress.org/extend/plugins/unfiltered-mu/

  2. MaD

    @Frank … vielen Dank für den Hinweis … über das Plugin bin ich gestern auch gestolpert … schau mal zweiter Absatz letzer Satz :-)

Einen Kommentar schreiben